Feuerwehr Dittelbrunn 

Feuerwehr
Jugendfeuerwehr
Verein
Aktuell
Links
Gästebuch
 

Menütitel


28. Gemeindefeuerwehrtag 2012


Das Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Dittelbrunn verbunden mit dem 28. Gemeindefeuerwehrtag und der Segnung des neuen Mehrzweckfahrzeuges fand vom 14.07. bis 15.07.2012 statt, auch wenn das Wetter nicht so schön war, besuchten am Sonntag viele Mitbürger die Feuerwehr.

Traditionell wird der Gemeinde-feuerwehrtag mit einer Schauübung der vier Ortswehren und des BRK eröffnet. Diese fand an der Grundschule in Dittelbrunn statt. Angenommen war ein Brand in der Aula, mehrere Personen wurden vermisst. Die 11 Verletzten wurden von der Feuerwehr gerettet und dem Rettungsdienst übergeben, der angenommene Brand wurde gelöscht. Die Übung wurde von Kommandant Reinhold Achatz moderiert, KBI Hauke und KBM Lutz lobten die gute Zusammenarbeit der Feuerwehren untereinander und mit dem Rettungsdienst.
Am Sonntagmorgen marschierten die Gäste und Feuerwehren zur Kirche, den Gottesdienst hielt Kreisfeuerwehrseelsorger Pfarrer Werner Kirchner ab. Anschließend wurde das neue Mehrzweckfahrzeug gesegnet, am Kriegerdenkmal gedachte man den verstorbenen Kameraden aller vier Ortswehren.

Mit Marschmusik ging's zurück zum Feuerwehrhaus, dort übergab Bürgermeister Willi Warmuth das Mehrzweckfahrzeug an die Feuerwehr. Kommandant Achatz und Vorstand Stenzinger zeigten den Wertegang des neuen Fahrzeuges auf, der Vorstand hob besonders hervor das auch der Feuerwehrverein sich an der Finanzierung beteiligte.

Landrat Harald Leitherer zeichnete verdiente Feuerwehrmänner aus Dittelbrunn und Holzhausen im Namen des Freistaat Bayern mit dem "Feuerwehr Ehrenzeichen" in Silber und Gold aus. Für 25 Jahre (Silber) aktiven Feuerwehrdienst wurden Christian Berlet, Stephan Kraus, Thomas Schmitt, Frank Willner (alle Dittelbrunn), Andreas Lutz und Matthias Windsauer (Holzhausen) ausgezeichnet. Bereits 40 Jahre (Gold) aktiven Dienst leisten Helmut Brand, Engelbert Markert und Manfred Weinert aus Holzhausen.
Vorstand Markus Stenzinger nahm anschließend noch die Vereinsehrungen vor, er erklärte das man alle zu Ehrenden aus 2011 heute mit auszeichnet da der Gemeindefeuerwehrtag ein schöner Rahmen dafür ist. Für langjährige Mitgliedschaft (2011) erhielten Ehrenmitglied Hans Finzel (50Jahre), Nöth Roland, Popp Albin und Röhrig Hans (alle 65 Jahre) eine Urkunde und ein Präsent. Die zu Ehrenden 2012 waren Harald Heinlein, Thomann Martin (25 Jahre), Erich Braun (60 Jahre), Kaspar Feldmann und Erich Pötsch (65 Jahre), auch diese erhielten eine Urkunde und ein Präsent.
Nach dem offiziellen Teil verbrachten die Nachbarwehren sowie die Bürger noch ein paar schöne Stunden mit den bekannten Schmankerln und erstmal mit Willi´s Fischen bei der Feuerwehr Dittelbrunn.

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4
Bild 5 Bild 6 Bild 7 Bild 8
Bild 9 Bild 10 Bild 11 Bild 12
Bild 13 Bild 14 Bild 15 Bild 16
Bild 17 Bild 18 Bild 19 Bild 20
Bild 21 Bild 22 Bild 23 Bild 24
Bild 25 Bild 26 Bild 27 Bild 28
Bild 29 Bild 30 Bild 31 Bild 32






Unwetterwarnungen Bayern

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)